Sonntag, 20. März 2016

Tasche für Akku Dyson

Und noch eine Tasche für meinen Dyson:

Nähprinzip wie die Tasche vom Toaster

 Schnittmuster auf Stoff im Stoffbruch zuschneiden

weiter nähen nach dem Prinzip wie bei der Toastertasche
Hier hab ich noch ein tolles Video gefunden von Stickuhlinchen, super erklärt.







für das Kabel habe ich noch eine Art Utensilo genäht:

 Größe von der Vorlage entnehmen
den Umfang ermittel -hab ihn im Stoffbruch zugeschnitten (Längs)
Mit Vlieseline vertsärkt und das Seitenteil an der kurzen Seite zusammengenäht
Unterteil rechts auf rechts zusammengenäht und Wendeöffnung nicht vergessen.
Seitenteil umgeklappt  und an der offenen Seite zuhenäht
dann um das Bodenteil mit Nadeln festgesteckt und zusammen genäht


fertig






Mittwoch, 16. März 2016

Tasche für Toaster im WoMo

Eine von nun mehreren Taschen für unser WoMo.
So sind sie geschützt beim Fahren und rutschen/klappen nicht aneinander.

Es gibt viele Varianten Taschen zu nähen - ich hab mich für die folgende entschieden, da sie nicht zu viel Verschnitt hat und einfach zu nähen ist. Eigentlich hab ich die Idee von einer englischen Seite. Aber mittlerweile hab ich von Stickuhlinchen ein schönes Video gefunden, da ist es super erklärt.

Das Prinzip ist immer gleich.
Maße nehmen: länge - tiefe - höhe



Seitenteile zuschneiden, Innenteil mit Volumenflies verstärken

 Hauptteil zuschneiden im Stoffbruch, Innenteil mit Volumenvlies verstärken

Reißverschluss mit der rechten Seite auf die rechte Seite vom Stoff feststecken und festnähen
Innenteil mit der rechten Seite auf die rechte Seite vom Hauptteil feststecken
Ich habe dann auf der Seite vom Hauptteil die Naht nachgenäht
 wenden - Stoff links auf links legen auf der rechten Seite am Reißverschluss entlang nähen

Schieber auf Endlosreißverschluss einfädeln

Die Mitte ermitteln und ein wenig einschneiden

Für die weiteren Schritte am besten das Video anschauen