Sonntag, 29. Oktober 2017

Schnüffelspiel für Hunde

Bald ist Weihnachten, wenn ich all meine Geschenke fertig bekommen möchte, sollte ich langsam anfangen...

Das erste Geschenk ist für meinen Hund. Diese Idee hab ich bei Pinterest gefunden.


 Eine Fleecedecke (langsam dürfte ich Rabatt bekommen...) und eine Spüleinlage.


 Fleecedecke in Streifen schneiden.


Und jetzt ab aufs Sofa.











Wenn es fertig ist, werden Leckerlis darin versteckt und er darf sie raus suchen.
Ich bin gespannt wie mein Hund es finden wird.

Sonntag, 8. Oktober 2017

Mein erstes Projekt

Jetzt musste auf die schnelle etwas genäht werden.

Da es einfach sein sollte, entschloss ich mich eine Einkaufstasche zu nähen.
Die Maße hab ich frei Sch* geschnitten - wurde ein wenig lang...


 Angefangen hab ich mit den Henkeln und ohne Fußpedal.
 Ich muss schon sagen. es ist gewöhnungsbedürftig























Für mein erstes Projekt mit meiner Neuen bin ich schon zufrieden.

Meine neue Nähmaschine


Meine Neue





Da meine alte Nähmaschine nun schon gut 30 Jahre alt ist, hat die Technik sich in der Zeit doch sehr verändert.


Das Spulen war einfach,







das einlegen der Spule auch.






Diese Einfädelhilfe ist auch easy, wenn man sie verstanden hat...



meine erste Naht

Fazit: Ich bin begeistert und kann sie nur empfehlen.



Freitag, 6. Oktober 2017

Hundeplatz im Wohnmobil

Wo ist der Hund im Wohnmobil während der Fahrt am besten aufgehoben?

Gute Frage. Für uns unterm Tisch, da er dort gut mit dem Anschnallgurt verbunden werden kann.
Und weil es sein Lieblingsplatz ist.

Dafür habe ich mir eine dicke viskoelastische Matte und eine Fleecedecke gekauft.



Als Schablone hab ich meine Matte die ich nun schon hatte verwendet.



Die Matte diente mir auch als Schnittmuster für den Bezug.





Habe mir dann zum wechseln eine Fleecedecke zurechtgeschnitten und darüber gelegt.


Für gut gefunden

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Fixiergewicht




Endlich hab auch ich es gemacht. Eine gute Anleitung zu den Fiexiergewichten hab ich hier gefunden.







Samstag, 12. August 2017

Bügelbrettbezug


Ich habe mir ein kleines Bügelbrett von Ikea gekauft, ich finde es zwar praktisch aber die Bügelauflage gefiel mir nicht.
Jetzt ist mir beim Aufräumen ein Fehlkauf in die Hände gefallen.
Die Bügelauflage ist zu schmal für mein Bügelbrett, so hab ich sie sie mir nun für mein kleines Nähbügelbrett zurechtgeschnitten.





 Einen Tunnelzug drangenät
 Die alte Kordel verwendet



Es bügelt sich jetzt viel besser

Mittwoch, 9. August 2017

Schnittmuster aufbewahren


Wo lasse ich bloß meine größeren Schnittmuster? Diese Frage hab ich mir schon öfter gestellt.
Vor ein paar Tagen fand ich eine Rolle weiße Klebefolie,(war mal ein Fehlkauf) und ich überlegte, was ich damit anfangen könnte.
Meine Idee eine Küchenrolle bekleben, beschriften und so kommt nichts durcheinander.


Die Folie so abmessen, das an beiden Seiten etwas übersteht und  die Küchenrolle einmal umwickelt werden kann.








 An beiden Enden ca. alle 1cm einschneiden


  und nach innen klappen.


 Fertig!


Nun rolle ich meine Schnittmuster da hinein und beschrifte die Rolle, damit ich weiß was drin ist.
Ich lege sie in eine Schublade, damit sie nicht einstauben.