Montag, 17. April 2017

Hundekissenbezug

Als Schutz lege ich immer eine Decke über das Hundekissen doch ständig verrutscht es.

Nun hab ich mir eine günstige Fleecedecke gekauft.
Habe sie zur Hälfte aufeinander gelegt und zwei Seiten zugenäht.
Das ganze wenden und das Kissen beziehen.
Zuerst wollte ich es abrunden, aber es gefällt mir auch so.

Mein zweiter Versuch mit einer Kuscheldecke schlug fehl.
Meine Nähmaschine scheiterte und so nähte ich die beiden Seiten mit der Hand zu.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen